EFG Port Papenburg

Rund-Um-Service für Logistik

EFG Port Papenburg betreibt einen multimodalen (See-/Binnenschiff; Straße), privaten Terminal mit einer Gesamtfläche von 160.000 qm direkt im Hafen Papenburg. Wir verfügen über zwei seeschifftiefe Liegeplätze, Außenlager und Hallen mit einer Fläche von 50.000 qm. Wir sind gemäß ISO 9001:2015 zertifiziert. Die Zugangsbeschränkungen und -kontrollen zu unserem Betriebsgelände entsprechen dem gültigen ISPS-Code. 

Downloads

Die Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) werden von allen Verbänden der Industrie, des Handels, der Logistik und des Speditionswesens empfohlen. EFG Port Papenburg arbeitet ausschließlich auf Grundlage der ADSp 2017.
Die gültige Version finden Sie hier.

EFG Port Papenburg richtet sich nach den Logistik-AGB des Bundesverbands Spedition und Logistik.
Die gültige Version finden Sie hier.

Die Incoterms (International Commercial Terms oder Internationale Handelsklauseln) regeln die Art und Weise von internationalen Warentransporten.
Die gültigen Incoterms finden Sie hier.

Unser QM-Zertifikat finden Sie hier.

Kontakt

EFG Port Papenburg Team

Nehmen Sie kontakt zu uns auf:

Wir sind für Sie da und freuen uns auf einen Anruf oder eine Mail.

Mitglied der EMS-Fehn-Group

EFG Port Papenburg  gehört zur Leeraner EMS-Fehn-Group, die aus 18 Unternehmen in zehn Ländern Europas besteht. Die Unternehmen sind in den Bereichen Chartering, Projektlogistik, Spezial- und Sondertransporte, Schiffs- und Flottenmanagement sowie Crewing und Lagerhaltung aktiv. Sie transportieren Yachten rund um den Globus, unterstützen Kunden beim Qualitätsmanagement, bieten individualisierte Kran-Dienstleistungen an und betreiben ihre eigenen Hafenterminals.
Die Gruppe verfügt zudem über eine eigene Flotte aus Seeschiffen und LKW.

Die EMS-Fehn-Group hat Büros in Papenburg, Bremen, Elmshorn, Lübeck, Feldkirch, Zürich, Bergen, Riga, Palermo, Rijeka, Durres, Skopje und St. Petersburg. Das Hauptquartier der EMS-Fehn-Group ist in Leer, Ostfriesland. Die Mitglieder der Gruppe unterstützen sich gegenseitig mit ihrer jeweiligen Expertise und kooperieren eng miteinander. Sämtliche Unternehmen der EMS-Fehn-Group arbeiten nach hohen Qualitätsvorgaben und sind gemäß ISO-Standards zertifiziert.